Magnus Felix Ennodius goes Internet

 

English Version                      Version française (Nouveau!!)                            Versione italiana

Willkommen auf der Homepage des spätantiken Autors Magnus Felix Ennodius (473/474-521). Lange Zeit wurde dieser Autor wegen seines schwierig verständlichen Stils in der philologischen und historischen Forschung nur am Rande beachtet. Seit einigen Jahren jedoch hat es sich eine ständig wachsende Gruppe meist junger Ennodius-ForscherInnen zum Ziel gemacht diese Lücke zu füllen. Da wir über die ganze Welt verstreut sind, entstand diese Homepage als von überall zugängliche Datenbank und Diskussionsforum. Ziel ist es, den "unlösbaren Knoten", den Innodius, wie es der gelehrte Bischof Arnulf von Lisieux im 12. Jahrhundert ausdrückte, gemeinsam mehr und mehr zu lösen.

Die Homepage stellt daher ein ständiges work in progress dar. Anregungen, Ergänzungen und Korrekturen bitte an christian.rohr@sbg.ac.at

Weiter zur Themenauswahl

Last modified: 25. 05. 2009.