Reinhold Wagnleitner

 

 

Betreute Diplomarbeiten und Dissertationen

Home

 

Prof. Dr. Reinhold Wagnleitner
Institut für Geschichte

Rudolfskai 42

A-5020 Salzburg

Austria

 
 
 

phone: +43-(0) 662-9044-4733
fax: +43-(0) 662-8044-413

e-mail: reinhold.wagnleitner@sbg.ac.at
Diplomarbeiten (abgeschlossen) Diplomarbeiten (in Arbeit) Dissertationen (abgeschlossen) Dissertationen (in Arbeit)

Bernhard Kast:
iKeynote – Representation, Rhetoric, and Visual Communication by Steve Jobs in His Keynote at Macworld 2007.

Heidelinde Katharina Vogel:
New York auf dem Weg zu einer Metropole – Welche Faktoren zu dem enormen Anwachsen einer kleinen Handelsbastion führten

Karin Wallnstorfer:
Die Entschlüsselung der Enigma und deren Auswirkungen auf den Zeiten Weltkrieg

Ingrid Ulbrich:
Neoliberale Globalisierung und Mexikos Indigenas im Bundesstaat Chiapas

Tina Schmid:
Die Basken als Minderheit unter Franco. Mit besonderem Blickpunkt auf den militanten Nationalismus der ETA

Manfred Parzmayr:
Vom Kampfschauplatz zur Peripherie: Palästinensischer und islamistischer Terrorismus in Österreich

Alexander Naringbauer:
Was ist Europa nicht? Europäische Identität im Spiegel der Anderen unter besonderer Berücksichtigung der europäischen Abgrenzung zu Russland und der Sowjetunion

Andreas Haider:
White Man´s Blues: Ethnien und Gender in der Country Music

Markus Weitgasser:
Folgen des 11. September 2001: 9/11 als weltgeschichtliche Zäsur?


Eva Linsinger:
Skalpierer, Heiden, Büffeljäger. Zur Entstehung und Vermittlung der Stereotypen und rassistischen Klischees über die Indianer/innen

Stefan Anton:
Besiedlung und Erschließung des Gebietes westlich des Mississippi und Westens der USA durch die Union und Central Pacific Railroad

Peter Gutschner:
Zeit, Disziplin und Transformation. Bewegungsgeschichte/n des 19. Jahrhunderts

Gerhard Obermüller:
Konsum, Protest, Rebellion. Zur Entstehung der Jugendkultur in den USA und Westeuropa 1945-1970

Wolfgang Braun:
"Where have you gone, Joe DiMaggio?" Die Geschichte der US-Teamsportarten und ihre Verbreitung in Europa

Michael Hüter:
Österreichische Emigranten und Emigrantinnen in Oregon und Washington State

Johannes Putz:
Zwischen Liebe und Business: Die österreichischen Frauen und die GIs in der Besatzungszeit

Miranda Sigl:
Europäische Königshäuser im Exil während des Zweiten Weltkriegs

Nicole Slupetzky:
Der Spanisch-amerikanische Krieg

Norbert Ramp:
Österreich und die jüdischen Flüchtlinge 1945 - 1951

Gundolf Graml:
"Kühlschrank, E-Herd, Waschmaschine:" Die Integration technischer Geräte im Haushalt der fünfziger Jahre und ihre Folgen

Michaela Greiner:
Coontinuity and Change: A Social History of the Amish of the Elkhart/Lagrange Settlement in the Twentieth Century

Klaus Buchner:
Über weibliche Sexualität im Spanien der unmittelbaren Nachbürgerkriegszeit

Georg Mayr:
Vorurteile und Stereotypen im Kalten Krieg am Beispiel des Sowjetunion-Bildes in westdeutschen Regierungserklärungen und Schulgeschichtsbüchern

Renate Huber:
"I säg all, ma heat vrgessa höra schaffa...". Alltagsleben von Frauen in Vorarlberg während der französischen Besatzungszeit 1945 - 1953 anhand lebensgeschichtlicher Interviews

Maria Rohrmoser:
Alleinstehende Frauen in den 1950er Jahren. Ein internationaler Vergleich

Martin Mader:
"Sex, Crime & Drugs": Die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Hintergründe der ersten US-amerikanischen Antidrogengesetze unter Berücksichtigung der rassistischen antichinesischen Bewegung in Kalifornien zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

Elmar Oberegger:
Die "Strudlhofbahn": eine Geschichte der Bahnlinie von Linz nach Selzthal (Pyhrnbahn); Essai

Harald Dengg:
Sir Oswald Mosley und das Scheitern des britischen Faschismus

Thomas Liebl:
Die Umerziehung der österreichischen Bevölkerung zu demokratischen Grundsätzen durch die US-amerikanischen Besatzer

Thomas Spielbüchler:
Die Entwicklung der internationalen Drogenkontrolle

Christian Flandera:
Versuch einer Sozialgeschichte der Salzburger Jugend unter besonderer Berücksichtigung der Gewerkschaftsjugend 1945-1966

Thomas Hödlmöser:
Die Washingtoner Presse in der Sezessionskrise 1860-1861

Eva König:
Die Aborigines im 20. Jahrhundert: Ein Überblick unter Verwendung autobiographischer Literatur

Edith Rutmann:
Die Rolle der Frauen im kalifornischen Goldrausch im 19. Jahrhundert

Bernhard Wöhrer:
Vom "Taschenfeitlklub" zum "M 2 -Kulturexpress": Die Theatergeschichte von Neukirchen am Grossvenediger

Erwin Giedenbacher :
Geschichte @ Internet - ein Arbeitsbericht

Christoph Schlor:
Frankreichs Ringen um seine Identität nach 1945: Der Nationsgedanke im Algerienkrieg

Barbara Klein:
(Virtual) Frontier und Manifest Destiny - US-amerikanischer Einfluss im Internet am Beispiel des Domain Name System

 
Robert Rabeder:
"Fight the Power": Die "Nation of Islam" und ihr Einfluss auf die Musikrichtung HipHop

Birgit Schwab:
Die Zukunft heißt Sowjetunion? Sozialistischer Idealismus im Wettkampf mit der "Amerikanisierung" der Jugend in der DDR

Claudia A. Weixlbaumer:
Critical Thinking: Analyse und Entwicklung einer pädagogischen Bewegung im 20. Jahrhundert

Katrin Maria Paulusberger:
Die US-amerikanische Indianerpolitik im 20. Jahrhundert und ihre Auswirkungen auf die Navaho-Indianer-Reservation

Judith Schlor:
Globalisierung der Kulturen am Beispiel des Zusammentreffens von christlicher und islamischer Kultur

Michael Weber:
Die Globalisierung Österreichs. Die Geschichte der „Marke Österreich“ im Tourismus

Joachim Steinlechner:
´I wird´ narrisch!´ Österreichs Fußballk(r)ampf gegen den „großen Bruder“ Deutschland zwischen Mythos und Skandal

Martin Kimbacher:
Die Quadratur des Kreises: die Neutralitätspolitik Irlands im Zweiten Weltkrieg

Heidelinde Katharina Vogel:
New York auf dem Weg zu einer Metropole: Welche Faktoren zu dem enormen Anwachsen einer kleinen Handelsbastion führten

Helmut Hollerweger:
Kino als kollektives Gedächtnis – Zeit-Zeichen im Kino der 60er Jahre

Mike Springer:
Geschichte des Rock ´n´ Roll in Österreich

Karin Wallnstorfer:
Die Entschlüsselung der Enigma und deren Auswirkungen auf den Zeiten Weltkrieg

Ingrid Ulbrich:
Neoliberale Globalisierung und Mexikos Indigenas im Bundesstaat Chiapas

Tina Schmid:
Die Basken als Minderheit unter Franco. Mit besonderem Blickpunkt auf den militanten Nationalismus der ETA

Manfred Parzmayr:
Vom Kampfschauplatz zur Peripherie: Palästinensischer und islamistischer Terrorismus in Österreich



 

 

 

Anton Kardum:
Diego Garcia - Footprint of Freedom

Barbara Kocsis:Unterdrückung und Widerstand im sozialistischen Ungarn

Edwin Kaltenegger:
“Die Lochkartentechnik” – eine vergessene Technologie und die Vorläuferin der Elektronischen Datenverarbeitung

Georg Virc:
"Geschichte der Bildschirmspiele"

Christian Gruber:
Komunikationsaktivitäten und mediales Wirken rechtsextremer Teilnehmerinnen und Teilnehmer in interaktiven Bereichen des WWW aus der Sicht der Geschichtswissenschaft

Hannah Weinkecht:
"La historia me absolverá" – Zur Geschichtsperzeption von Fidel Castro in der deutschen und englischen Fachliteratur“

Martin Aicher:
Die Republik Südafrika im internationalen Spannungsfeld der 70er und 80er Jahre

Markus Aegyd Grüner:
HipHop als Quelle der Sozialgeschichte

Wolfgang Karlhuber:
Der Congress for Cultural Freedom als intellektuelle Organisation der Nachkriegszeit

Edwin Kaltenegger:
“Die Lochkartentechnik” – eine vergessene Technologie und die Vorläuferin der Elektronischen Datenverarbeitung


 
 

 

 

Andreas Strasser:
Going Graphic – History of the American Graphic Novel from a New Cultural History Perspective

Claudia A Weixlbaumer:
The Emergence of the Thinking Skills Movement

Hannelore Gude Hohensinner:
The Genoveses: Genese und Evolution einer kriminellen New Yorker Vereinigung von 1900 bis zur Gegenwart

Elmar Oberegger:
Mit dem Mut der Verzweiflung: Eine Sozialgeschichte der ersten Generation der RAF (Baader-Meinhof-Gruppe)

Nicole Slupetzky:
Europa und der spanisch-amerikanische Krieg: Reaktionen und Verhalten der europäischen Großmächte auf den spanisch-amerikanischen Krieg 1898 im Vergleich

Ira-Astrid Bergen:
"Realität" in den Geisteswissenschaften. Hermeneutikkritik und neurobiologisch fundierte Semiotik zur Darstellung und Analyse des mentalen Realitätsaufbaus beim Lesen und Schreiben

Christian Flandera:
"Schmutz und Schund": Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich

Doris Fuschlberger:
Österreichs Vorsitz im Rat der EU (1. 7. - 31. 12 1998). Eine Analyse der Präsentation, Inhalte, Ergebnisse und Bewertungen der österreichischen EU-Präsidentschaft anhand von Pressekarikaturen

Thomas Spielbüchler:
Para a Independência!

Der angolanische Freiheitskampf als Schauplatz des Kalten Krieges

Robert F. Riesinger:
EIN/BILD/UNG/EN: Passagen (zu) einer Imagologie des Audiovisuellen

Thomas Hödlmoser:
"Neger-Radikale" gegen "Friedensheuler": Der Meinungskampf in der deutschen Presse Wisconsins im Amerikanischen Bürgerkrieg

Bettina Gruber:
Die Zukunft mitgestalten - Jugend auf dem Weg von der Kommune nach Europa: Rahmenbedingungen, Methoden und Projekte für eine zeitgemäße, emanzipatorische, kommunale und internationale Jugendpartizipation in Deutschland und Österreich

Corinna Dirisamer:
Die "Entdeckung" Amerikas im Internet. Zur Konstruktion und Inszenierung von Geschichte im World Wide Web.

Christina Hainzl:
Abstraktion und Kalter Krieg: Das Internationale Programm des Museum of Modern Art New York (1952-1962): Ein Vergleich zwischen Österreich und Italien

Martin Mader:
Der Konflikt zwischen Japan und den Vereinigten Staaten von Amerika im 20. Jahrhundert

Martin Prieschl:
Des Kaisers Soldaten im blauen und grauen Rock - Österreicher im Amerikanischen Bürgerkrieg 1861-1865

Andreas Nowotny:
Die Rolle von ´Private Military Companies`(PMCs) hinsichtlich der Teil-Privatisierung von kriegerischen Auseinandersetzungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Afrika

Stefan Anton:
Der Eisenbahnbau und sein Einfluß auf Migrationsbewegungen und die Urbanisierung unerschlossener Räume: ein Vergleich zwischen dem Osten der Vereinigten Staaten von Amerika und Österreich-Ungarn

Michael Ecker:
Black Film

Johann Schoiswohl:
Der zeitgeschichtliche Unterrichtsfilm in der österreichischen Schule zwischen 1945 und 1980. Der Beitrag des Schulfilms zur Produktion von Geschichtsbildern in der Zweiten Republik

Georg Mayr:
Der Kalte Krieg im Spiegel österreichischer Parlamentsdebatten

Hubert Giesinger:
Jazz in Österreich

Marion Haslhofer:
Vom Norden in den Süden: Altersmigration in den USA und Europa im Vergleich

Bettina Steinhauser:
Die österreichische Auswanderung nach Kanada 1945-1968

Erwin Giedenbacher:
Conspiracy Theories, 9/11
and the Internet.




 
 
 

Für den Inhalt verantwortlich: Reinhold Wagnleitner
Letzte Änderung: 27. September 2008
Copyright Statement: As this site is non-profit-making, and produced for educational use, it is intended that persons visiting the site do so for personal reasons only. It is requested that visitors do not save any of the information, audio or images from this site for commercial use. Although this site makes use of material protected by copyright, no infringements of any copyrights or trademarks are intended. It is the intention that the use of images, audio and information contained on this site should be viewed for research and education only. As a result of people visiting this site, no financial loss is intended to any of the copyright holders. In making these statements of request and intent it is argued that this site should therefore be protected under the 'fair use' provisions of copyright law.