Studien Logo Uni Salzburg Logo USI Salzburg  
Home Studien Biographie, Beruf Kontakt Impressum

Studien-Archiv: Auswahl an Studien von Konsulent Univ. Lektor Dr. Michael Alexander Populorum

Die nachfolgenden Projekte wurden durchgeführt (federführend bzw. Mitarbeit field-/desk-research)
als selbständiger Unternehmer durch das Institut Creativ Research Umfrageservice Dr. Populorum
als Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftswissenschaften der Universität Salzburg gemeinsam mit Alfred Wilhelm Kyrer sowie während des Rektorates von Alfred W. Kyrer
als Lektor am Institut für Geographie der Universität Salzburg
im sonstigen Rahmen (als Konsulent u.ä.)

ACHTUNG: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert - Details zu allen Studien sowie neueste Forschungen von Dr. Populorum siehe:

Creativ Research Umfrageservice Dr. Populorum, Österreichs Mafo-Portal 

www.marktforschung.co.at 

Methodik und Inhalte der Studien werden für die Präsentation hier im Web nachbearbeitet und sukzessive hier publiziert. In Kürze werden die meisten Studien durch Anklicken des Hyperlinks online zur Verfügung stehen.   Sollten Sie weiter Auskünfte benötigen so genügt eine kurze E-Mail an: michael.populorum@sbg.ac.at

Studien (chronologische Auflistung)

1990

Umwegrentabilität der Ausgaben von Touristen (Einkaufsverhalten) in der Stadt Salzburg. Studie im Auftrag der Stiftungs- und Förderungsgesellschaft der Universität Salzburg

Sozio-ökonomische Situation der Studenten an der Universität Salzburg. Studie im Auftrag der Stiftungs- und Förderungsgesellschaft der Universität Salzburg

Zufriedenheitsprofil ausgewählter Kunden eines Salzburger Bankinstitutes im Pinzgau

1991

Messedelegierter der Universität Salzburg auf der Technova ‘ 91 in Graz

Frequenzzählungen und Akzeptanzanalysen für das Shopping-Center Alpenstraße (SCA) in Salzburg. Salzburg 1991, 1992, 1993

Frequenzzählung und Akzeptanzanalyse für die Kiesel-Einkaufspassage Salzburg

1992

Besucherprofil Salzburger Festspiele 1992. Studie im Auftrag der Salzburger Festspiele

Die Nutzung von betrieblichen Datenbanken in Österreich". Erhebung des Marktpotentials für Datenbanken in Österreich sowie Dokumentation einer Branchenübersicht

Der wirtschaftliche Nutzen des Salzburg Airport. Auftragsstudie der Salzburger Flughafenbetriebsgesellschaft. Salzburg 1992 / 1993

1993

Kunstmeile Alpenstraße. Studien, Pläne sowie Vorschläge zu Machbarkeit und Vorgangsweise zur Gestaltung der Alpenstraße als Kunstmeile. Studie im Auftrag der Stadt Salzburg (gemeinsam mit Günther Schatzdorfer). 2 Bände. Salzburg 1992/93

Befragung von ÖBB-Reisenden (Zufriedenheitsprofil) auf der Strecke Salzburg–Bludenz–Salzburg unter besonderer Berücksichtigung des Euro–City Verkehrs Österreich–Schweiz im Jahre 1990 („Maximilian ‘ 90). Studie im Auftrag der ÖBB-Generaldirektion

Projekt „Synopsis" – Hochschulstrukturen im internationalen Vergleich unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz und Österreich. Studie im Auftrag des Vereins zur Förderung der Österreichischen Rektorenkonferenz. 2 Bände

Absolvententreffen 1993. Befragung von Absolventen der Paris–Lodron–Universität Salzburg anläßlich der Homecoming–Party im Feber 1993

PLUS-Absolventenumfrage 1991/1992. Umfrage unter Absolventen der Universität Salzburg

PLUS–Umfrage anläßlich der 3. Berufs– und Studieninformationsmesse 1993 in Salzburg. Ein aktueller Beitrag zur Bildungsforschung und Bildungsplanung

Besucherprofil Salzburger Festspiele 1993. Studie im Auftrag der Salzburger Festspiele

Kommunikation und Kooperation als Strategie der Zukunft. Teil A: Deutschland". Gutachten über das Kooperationspotential deutscher Unternehmen (Kooperationen aller Art)

Cebit ‘ 93 & Hannover Messe Industrie ‘ 93: Messedelegierter der Universität Salzburg bzw. des Institutes für Wirtschaftswissenschaften auf der Cebit ‘ 93 und der Hannover Messe Industrie ‘ 93 (Know–How–Transfer und Kooperationen Universität–Wirtschaft; High Education Management; Präsentation u.a. Systematische Informations Suche, Nationalpark Hohe Tauern, Universität und Kunst, Wasseraufbereitungsanlage, Computersimulationsprogramm / Petri–Netze, Klinostat–Hypergravitätsmeßgerät

1994

„Passenger Monitoring System (PMS)". Mehrthemenbefragung von Flugpassagieren am Flughafen Salzburg im Jahre 1994 im Auftrag des Salzburg Airport W.A. Mozart

Akzeptanzalysen für diverse Veranstaltungen (Messen) am Messeschauplatz Wels. Studien im Auftrag der Welser Messe GmbH

Akzeptanzanalyse einer Messe am Messeschauplatz Salzburg im Auftrag der Reed Messe Salzburg Ges.m.b.H.

Messemarketing im internationalen Vergleich

Insolvenzen und Insolvenzprophylaxe in Österreich. Die Meinung von Insolvenz-Experten (Rechtsanwälte, Banken und betroffene Betriebe) zu Ursachen und Vermeidung von Insolvenzen

1995

Strukturen einer Festspiellandschaft. Das Besucherprofil der Salzburger Festspiele in den Jahren 1992 und 1993. Regensburg 1995

Die Paris–Lodron–Universität Salzburg und die Stadt Salzburg –
Wechselwirkungen unter besonderer Berücksichtigung des wirtschaftlichen Einflußes der Universität auf die Stadt. Eine Bestandsaufnahme. Dissertation

Erstellung eines Meinungsprofils von Immigranten und Österreichern über Österreicher im Rahmen des Europäischen Festes während der Fachtagung „Europäische und österreichische Identität im Spiegel des Liberalismus"

Gästebefragung Bergheim ‘ 95 des Tourismusverbandes Bergheim

1996

Kongreß „Stadt erleben – nicht erleiden. Neue Entwicklungsziele für alte Städte". Internationaler Kongreß im Oktober 1996 in Salzburg. Mitwirkung bei der Kongreßorganisation, Teilnehmer und Referent

Funktions– und Baualtersstrukturen sowie Struktur der Seeufergrundstücke im Bereich der Salzburger Trumerseen. Studie im Rahmen des SARF-Projektes “Vorlandseen” im Auftrag des Amtes der Salzburger Landesregierung. Salzburg 1996

1997

USI Monitoring System. Mehrthemenbefragung von Kursbesuchern der USI–Veranstaltungen im Wintersemester 1996/97 unter besonderer Berücksichtigung der Kundenzufriedenheit

ÖBB–Gästebefragung EuroNight EN 466 „Wiener Walzer". Studie zur Kundenzufriedenheit von Bahnreisenden mit dem Nachtzug EuroNight 466 „Wiener Walzer" auf der Strecke Wien–Zürich

ERSTELLUNG von MASTERPLÄNEN:
Inhalte zur Vorlesung, gehalten am Institut für Geographie im WS 1996/97 und SS 1997

1998

EDV-Check ´98: Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit unter allen Nutzern von EDV-Einrichtungen des Salzburg Airport W.A. Mozart

„Envisioning the future – Board and Staff monitoring 1998“. Quantitative Interviews with employees of Govan Initiative Ltd. Glasgow, Scotland (Senior Managers, Middle Managers, Staff) & Board Members of Govan Initiative Ltd. Survey on behalf of Govan Initiative Ltd. (winner of the Scottish award for business excellence 1997, Top 3 aller europäischen NGO´s 1999). Salzburg 1998

Mystery Shopping Salzburger Altstadt. Mystery Shopping im Auftrag der Salzburg Innenstadt regGenmbH

Frequenzzählungen sowie Besucher-Monitoring am Salzburger Christkindlmarkt im Dezember 1997. Studie im Auftrag des Vereins "Salzburger Christkindlmarkt" sowie der Salzburger Innenstadtgenossenschaft. Salzburg 1998

1999

Betriebssport an der Universität Salzburg. Umfrage unter allen Bediensteten der Universität Salzburg im Auftrag des USI

Evaluierung von Veranstaltungen am Universitäts-Sportinstitut. Salzburg 1999

Monitoring von Fachbesuchern und Ausstellern auf den größten österreichischem Fachmessen in den Branchen Mode, Sportartikel, Biken, Uhren und Schmuck... im MGC/MEC´s (vormals MAC´s). Halbjährlich seit 1996

2000

Monitoring von Fachbesuchern und Ausstellern auf der Internationalen Optik–Trendmesse OPTI München (1998 Opti-Mum München), laufend seit 1998

Marktpotential-Erhebung für diverse Agrar-Produkte aus Süditalien in Österreich. Erhebung in Form von Focus-Gruppen gemeinsam mit einem zweiten Salzburger Institut

Universitätssport-Umfrage für das Institut für Bildungsförderung und Sport, Montanuniversität Leoben

ACHTUNG: Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert - Details zu allen Studien sowie neueste Forschungen siehe:

Österreichs Mafo-Portal www.marktforschung.co.at

last modified: Saturday, 28-Jun-2008 13:23:00 CEST
Autor/F.d.I.v.: Univ. Lektor Dr. Michael A. Populorum, Kommunikationsmanagement by Creativ Research Services 1997-2010 Salzburg/AUSTRIA
Link zu allen Webpräsenzen Dr. Populorum(beruflich & privat): www.populorum.de

 

Home Studien Biographie, Beruf Kontakt Impressum  E-Mail