Fachbereich Praktische Theologie - Liturgiewissenschaft & Sakramententheologie

Universität Salzburg | FB Praktische Theologie | Katholisch-Theologische Fakultät | Universitätsbibliothek


Die Feier der Zulassung zur Taufe

Vorbemerkungen

73. Um den österlichen Charakter der Taufe hervorzuheben, sollen die Sakramente der Eingliederung in der Osternacht gefeiert werden; wenn das nicht möglich ist, an einem Sonntag der Osterzeit oder an einem anderen Sonntag, da die Kirche am Sonntag das Gedächtnis der Auferstehung des Herrn begeht (siehe Nr. 14, 16 und 17).

74. Die Taufe findet in einer Meßfeier statt. Wenn keine pastoralen Gründe entgegenstehen, vollzieht der Taufspender auch die Firmung (vgl. oben Nr. 2, 21, 28). Der Neugetaufte (und Gefirmte) empfängt in derselben Meßfeier zum erstenmal die Kommunion

75. Wenn die Taufe nicht in der Osternacht oder an einem Sonntag der Geprägten Zeiten oder an einem Hochfest stattfindet, kann das Formular der Messe bei der Taufspendung (MB S. 964ff) genommen werden (vgl. AEM 330). Die besondere Einfügung im Hochgebet (siehe Nr. 103) soll immer verwendet werden.

76. Jeder Bewerber wird von seinem Paten und/oder einer Patin begleitet, den (die) er sich ausgewählt hat und der (die) vom Priester bestätigt wurde(n). (vgl. Nr. 20)

77. Der Zelebrant soll den Bewerber, seine Eltern und Paten sowie andere, die im Verlauf des Katechumenats mitgeholfen haben, bei der Vorbereitung der Feier der Eingliederung mitbeteiligen. Dies bezieht sich vor allem auf die Auswahl der Lesungen und Gesänge, auf die Formulierung der Fürbitten, die Vorbereitung der Antworten und die Aufteilung der verschiedenen Dienste.

78. Für die Feier sind vorzubereiten:

In der Sakristei:
für den Zelebranten Albe, weiße Stola, Meßgewand in der Festfarbe.

Im Altarraum:
alles wie zur Meßfeier

Am Ort der Taufe:
Osterkerze, Taufgerät, Tücher zum Abtrocknen, Chrisam und Watte, Taufkerze, gegebenenfalls Taufgewand.

Inhalt

Home


Design: Alexandra Kunstmann, bearbeitet: Barbara Scheibner (2015)

last modified:

Monday, 19-Jan-2015 09:15:59 CET