em. Univ.-Prof. Dr. Hans GOEBL

Sozio-, ethno- und kontaktlinguistische BeitrÄge / Contributions socio et ethnolinguistiques et relatives À la linguistique de contact / contributi socio- ed etnolinguistici nonchÈ RELATIVI ALLA LINGUISTICA DI CONTATTO

I.Artikel/articles/articoli, II. Rezensionen, III.Varia

Diese Liste enthält nur veröffentlichte Arbeiten und keine Manuskripte. Die Anordnung der Arbeiten erfolgt nach dem auf der Publikation vermerkten Erscheinungsjahr. / Cette liste ne comprend que les travaux publiés è l'exclusion de tous les manuscrits. L'arrangement des titres répertoriés se fait en fonction de l'année de la publication telle qu'elle figure sur le texte publié. / Questo elenco contiene solo contributi pubblicati escludendo qualsiasi manoscritto. La disposizione dei lavori elencati segue la data rispettivamente l'annata indicata sulla pubblicazione stessa.

Stand/mis à jour/aggiornamento: 12.07.2016, PS


I. Artikel / articles / articoli

1979-1989

  1. Glottonymie, Glottotomie und Schizoglossie, Drei sprachpolitisch bedeutsame Begriffe, in: Ladinia 3 (1979) 7-38.
  2. Typologies of Language Contact in Early Times and the Present-Day with Reference to the Romance Languages, in: HATTORI, Sh./INOUE, F. (eds.): Proceedings of the XIIIth International Congress of Linguists (Tokyo 1982), Tokyo 1983, 1282.
  3. Zu einer Kontaktlinguistik von Linguisten in Kontakt, in: NELDE, P. H. (ed.): Theorie, Methoden und Modelle der Kontaktlinguistik, Bonn 1983, 377-391 (Plurilingua 2).
  4. Scriptologie et renouveau d'oc. Remarques sur le concept de la "compétence multiple", in: Estudis de llengua i literatura catalanes oferts a R. ARAMON I SERRA, vol. III, Barcelona 1983, 209-232.
  5. Sprachklassifikationen im Spannungsfeld zwischen Politik und Wissenschaft. Kritische Bemerkungen zu ethnozentrischen Schlagseiten in der philologischen Forschung: eine Darstellung aus europäisch-pluralistisch-föderalistischer Sicht, in: MESSNER, D. (ed.): Das Romanische in den Ostalpen, Wien 1984, (Sitzungsberichte der österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Band 442), 207-244.
  6. Das Korsische, oder: Wie entsteht eine Sprache?, in: MESSNER, D. (ed.): Scripta romanica natalicia, Salzburg 1984, 147-165 (Salzburger romanistische Schriften, Bd. 10).
  7. Linguistische Macht - Namen - politische Macht über deren Träger, oder: Das Rumpelstilzchen-Syndrom. Bemerkungen zur Sprachmagie bei Choronymen, in: Grazer linguistische Studien 23 (1985) 7-33.
  8. Mundart, Maß und Meinung. Bemerkungen zum Einsatz des Eindrucksdifferentials (Polaritätenprofils) bei kontaktlinguistischen Fragestellungen, in: GENDRON, J.-D./NELDE, P. H. (eds.): Mehrsprachigkeit in Europa und Kanada. Perspektiven der Forschung, Bonn 1986, 10-26 (Plurilingua 6).
  9. Der "Muttersprache Not" in der Romania. Eine begriffsgeschichtliche Betrachtung zum Bezeichnungstyp 'langage maternel français', in: Grazer linguistische Studien 27 (1986) 69-87.
  10. Problems and Perspectives of Contact Linguistics from a Romance Scholar's Point of View, in: NELDE, P. H./URELAND, P. St./CLARKSON, I. (eds.): Language Contact in Europe. Proceedings of the Working Groups 12 and 13 at the XIIIth International Congress of Linguistics, August 29 - September 4, 1982, Tokyo, Tübingen 1986, 125-150.
  11. Heur et malheur d'une langue romane nouveau-née: le corse, in: KREMER, D. (ed.): Actes du XVIIIe Congrès international de linguistique et de philologie romanes (Trèves/Trier 1986), vol. V, Tübingen 1988, 287-295.
  12. Korsisch, Italienisch und Französisch auf Korsika, in: HOLTUS, G./METZELTIN, M./SCHMITT, Chr. (eds.): Lexikon der romanistischen Linguistik, vol. IV, Tübingen 1988, 829-835.
  13. Die Sprachencharta des Freiburger Instituts. Ihre Entstehung und Bedeutung inner- und außerhalb der Schweiz, in: Die slawischen Sprachen 15 (1988) 23-27, 29-76.
  14. Forschungsethische Probleme, in: AMMON, U./DITTMAR, N./ MATTHEIER, K. J. (eds.): Sociolinguistics/Soziolinguistik, vol. II, Berlin, New York 1988, 855-866 (HSK 3,2).
  15. Spracheinheit - unité de la langue - unità della lingua - unidad de la lengua. Bemerkungen zum Problem des Sprachunitarismus, in: VEITER, Th./RIEDL, F. H. (eds.): Fédéralisme, régionalisme et droits des groupes ethniques en Europe. Hommage à Guy Héraud, Wien 1989, 162-171.
  16. Quelques remarques relatives aux concepts Abstand et Ausbau de Heinz KLOSS, in: AMMON, U. (ed.): Status and Function of Languages and Language Varieties, Berlin, New York 1989, 278-290.
  17. Regionale Identität aus sprachwissenschaftlicher Sicht. Vier Fallbeispiele aus dem Bereich der Romania; in: AUFHAUSER, E./GIFFINGER, R./HATZ, G. (eds.): Regionalwissenschaftliche Forschung. Fragestellungen einer empirischen Disziplin, (Zell am Moos 1988), Wien 1989, 404-418.

    1990-1999

  18. Methodische Defizite im Bereich der Rätoromanistik. Kritische Bemerkungen zum Stand der soziolinguistischen Diskussion rund um das Dolomitenladinische, in: Sociolinguistica 4 (1990) 19-49.
  19. Zur Geschichte des Namens eines Großaumes: Le Tre Venezie, in: Der Schlern 64 (1990) 553-562.
  20. Als es in Kronmetz zum letzten Mal 24 schlug ..., in: P. H. Nelde (ed.): It's easy to mingle when you are bilingual. Bilingualism and contact linguistics. Zweisprachigkeit und Kondaktlinguistik. Für Wolf WÖLCK von seinen Freunden, Bonn 1992 55-60 (Plurilingua XIII).
  21. A proposito di "elaborazione linguistica", in: Mondo ladino 16 (1992) 9-26.
  22. Sprachgrenzen, Staatsgrenzen und nationale Identitäin der europächen Romania, in: COX, H. L. (ed.): Kulturgrenzen und nationale Identität Bonn 1993, 93-114.
  23. Über Glottophagie in der Alten Romania. Einige buntgemischte Bemerkungen aus mitteleuropäischer Sicht, in: Die slawischen Sprachen 35 (1994) 17-51 (auch in: Dahmen, W./Holtus, G./Kramer, J./Metzeltin, M./SchweiCkard, W./Winkelmann, O. (eds.): Die Bedeutung der romanischen Sprachen im Europa der Zukunft, Tübingen 1996, 149-169).
  24. Bref examen des concepts de "langue standard", "langue commune", "sociolecte", "dialecte", "patois" etc. du point de vue du romaniste germanophone, in: TRUCHOT, C./HUCK, D./WALLIS, B./BOTHOREL-WITZ, A. (eds.): Le plurilinguisme européen. Théories et pratiques en politique linguistique, Paris 1994, 119-135.
  25. Geschichte lernen und aus Geschichte lernen. Die altösterreichische Sprachenvielfalt und Sprachenpolitik als ein Modellfall für ein Europa von morgen, in: Die slawischen Sprachen 39 (1994) 5-42 (auch in: HELFRICH, U./RIEHL, Cl. (eds.): Mehrsprachigkeit in Europa - Hindernis oder Chance?, Wilhelmsfeld 1994, 55-82).
  26. Ethische Probleme bei der Minderheitenforschung (Nicht mehr als eine erste Sensibilisierung), in: KATTENBUSCH, D. (ed.): Minderheiten in der Romania, Wilhelmsfeld 1995, 5-23.
  27. Was ist und seit wann gibt es die "Kontaktlinguistik"?, in: MÄDER, W. (ed.): Peter H. Nelde, der Europäer (l’Européen, the European). Eine Festgabe: Donum natalicium Peter H. Nelde, Bonn 1997, 52-57.
  28. Die vorübergehende Verdeutschung italienischer Ortsnamen im Trentino (Welschtirol) während des Ersten Weltkriegs. Eine konfliktlinguistische Fallstudie, in: MOELLECKEN, W. M./WEBER, P. (eds.): Neue Forschungsarbeiten zur Kontaktlinguistik, Bonn 1997, 191-202.
  29. Le rappel de l’histoire: le plurilinguisme dans la vieille monarchie habsbourgeoise, in: Sociolinguistica 11 (1997) 109-122.
  30. Der Neoladinitätsdiskurs in der Provinz Belluno, in: Ladinia 21 (1997), 5-57.
  31. La poliedricità dell’identità linguistica in Europa, in: BOMBI, R./GRAFFI, G. (eds.): Ethnos e comunità inguistica: un confronto metodologico interdisciplinare/Ethnicity and language community. An interdisciplinary and methodological comparison. Atti del Convegno internazionale (Udine, 5-7.12.1996), Udine 1998, 299-306.
  32. Vergleichende ethnolinguistische Betrachtungen zu den romanischen Minderheiten im Alpenraum, in: WERLEN, I. (ed.): Mehrsprachigkeit im Alpenraum, Aarau, Frankfurt/Main, Salzburg 1998, 17-31.
  33. Il n'y a rien de nouveau sous le soleil. Remarques relatives à la pérennité de quelques problèmes minoritaires, in: WEBER, P. J. (ed.): Contact+Confli(c)t. Language Planning and Minorities. L'aménagement linguistique. Sprachplanung und Minderheiten. Taalbeleid en minderheden, Bonn 1999 (Plurilingua XX) 29-45.
  34. La politica linguistica nella monarchia asburgica, in: BENZONI, Gino/COZZI, Gaetano (eds.): Venezia e l'Austria, Venedig 1999, 213-242.
  35. Die Sprachensituation in der Donaumonarchie, in: OHNHEISER, Ingeborg/Kienpointner, Manfred/Kalb, Helmut (eds.): Sprachen in Europa. Sprachsituation und Sprachpolitik in europäischen Ländern, Innsbruck, Institut für Sprachwissenschaft, 1999, 33-58 (mit 2 Ausfaltkarten).
  36. Was ist und seit wann gibt es die „Kontaktlinguistik“?, in: MÄDER, W. / GOEBL, H. / MELIS, A. (eds.), Bausteine Europas, Sonderband I (Peter H. Nelde, der Europäer), Bonn (Dümmler) 1997, 52-57.
  37. Oratiuncula IV, in: MELIS, A. / WEBER, P. J. (eds.), Bausteine Europas, Sonderband II (Oratiunculae), Bonn (Dümmler) 1999, 13-16.
  38. 2000-2009

  39. Feldforschung, Minderheiten und Wissenschaftsethik. Eine persönliche Notiz, in: Grenzgänge 7 (2000) 16-23.
  40. Die Zukunft der europäischen Soziolinguistik, in: Sociolinguistica 14 (2000) 23-25.
  41. Zur Bedeutung der "Inchieste napoleoniche" von 1811 für die Herausbildung sprachgeographischer Forschungsinteressen: eine wissenschaftshistorische Skizze, in: Wunderli, P./Werlen, I./GrÜnert, M. (eds.): Italica - Raetica - Gallica. Studia linguarum litterarum artiumque in honorem Ricarda Liver, Tübingen, Basel (A. Francke) 2001, 201-216.
  42. Sprachpolitik: auch für und mit Geister- bzw. Traumsprachen?, in: Sociolinguistica 16 (2002) 49-63.
  43. Entwicklung der romanischen Sprachgrenze. Italoromania und Ostalpenraum. Evolution des frontières des langues romanes: L'Italoromen et les Alpes orientales, in: ERNST, G./GLESSGEN, M.-D./SCHMITT, Ch./SCHWEICKARD, W. (eds.): Romanische Sprachgeschichte. Histoire linguistique de la Romania. Ein internationales Handbuch zur Geschichte der romanischen Sprachen. Manual international d'histoire linguistique de la Romania, Berlin, New York (de Gruyter) 2003, 1. Teilband, 631-645. For download / pour télécharger / per scaricare.
  44. Soziolinguistische Bibliographie europäischer Länder für 2000 - A [Österreich], in: Sociolinguistica 16 (2002) 187-190.
  45. Vorsoziolinguistische Entwicklungen in der Erforschung von Sprache und Gesellschaft, in: AMMON, U./DITTMAR, N./MATTHEIER, K. J./TRUDGILL, P. (Hgg.): Sociolinguistics. Soziolinguistik. An International Handbook of the Science of Language and Society. Ein internationales Handbuch zur Wissenschaft von Sprache und Gesellschaft, 2nd completely revised and extended edition. 2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Berlin, New York (de Gruyter) 2004, vol. 1; 1. Teilband, 684-697 [Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 3.1., 2. Auflage].For download / pour télécharger / per scaricare.
  46. "Kämpfende Buchstaben". Bemerkungen und Reflexionen zu Orthographie- und Kodifizierungskonflikten in Okzitanien, Romanischbünden und Ladinien, in : GIORDANO, Ch./PATRY, J.-L. (Hgg): Wertkonflikte und Wertwandel. Eine pluridisziplinäre Begegnung, Münster (LIT-Verlag) 2005, 81-103.
  47. Zur Frühgeschichte der italienischen Studien in Österreich: der statistisch-ethnographische Beitrag von Carl (von) Czoernig (1804-1889), in: EINFALT, M./ERZGRÄBER, U./ETTE, O./SICK, F. (Hgg.): Intellektuelle Redlichkeit – Intégrité intellectuelle. Literatur - Geschichte - Kultur. Festschrift für Joseph Jurt, Heidelberg (Winter) 2005, 41-55.
  48. La politica linguistica - una rilettura in chiave deontologica, in: GUARDIANA, C./CALARESU, E./ROBUSTELLI, C./CARLI, A. (eds.): Lingue, istituzioni, territori. Riflessioni teoriche, proposte metodologiche ed esperienze di politica linguistica, Roma (Bulzoni) (Società di linguistica italiana, vol. 49) 2005, 33-54.
  49. Forschungsethische Probleme/Issues in Research Ethics, in: AMMON, U./DITTMAR, N./MATTHEIER K. J./TRUDGILL, P. (eds.): Sociolinguistics/Soziolinguistik. An International Handbook of the Science of Language and Society/Ein internationales Handbuch zur Wissenschaft von Sprache und Gesellschaft. 2nd completely revised and extended edition/2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Berlin, New York (de Gruyter) (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, vol. 3,2) 2005, 2. Teilband/vol. 2, 946-955. For download / pour télécharger / per scaricare.
  50. mit BACHLEITNER-HELD, G.: Soziolinguistische Bibliographie europäischer Länder für 2003, in: Sociolinguistica 19 (2005) 226-232.
  51. Die autographen französischen Briefe Kaiser Maximilians an seine Tochter Margarete. Eine kurzgefasste linguistische Analyse, in: CAUCHIES, J.-M./NOFLATSCHER, H. (eds.): Pays bourguignons et autrichiens (XIVe-XVIe siècles): une confrontation institutionnelle et culturelle. Rencontres d'Innsbruck (29.9.-2.10.2005), Neuchâtel/Bruxelles (Publications du Centre Européen d’Etudes , XIVe-XVIe siècles) 2006, 259-272.
  52. (Meta)Sprachliche Kon- und Divergenzen im Bereich der Sprachlandschaft Ladinien. Ein dialektometrischer Vergleich anhand subjektiver und objektiver Dialektdaten, in: Ladinia 30 (2006) 223-283. Download/Per scaricare.
  53. Peregrinazioni intellettuali (o meno) di un romanista-geolinguista d'Oltralpe, in: Castiglione, Marina/Rizzo, Giuliano (eds.): Parole da gustare. Consuetudini alimentari e saperi linguistici. Atti del Convegno "di mestiere faccio il linguista" Percorsi di ricerca (Palermo-Castelbuono, 4-6 maggio 2006), Palermo (Centro di Studi filologici e linguistici siciliani) 2007, 35-43.
  54. Kurze Sozialgeschichte des Korsischen, in: Quo vadis, Romania? 30 (2007) 39-56.
  55. Sprachenvielfalt und Sprachenpolitik in der Spätphase der Donaumonarchie (1848-1918), in: EICHINGER, Ludwig M./PLEWNIA, Albrecht (eds.): Das Deutsche und seine Nachbarn. Über Identitäten und Mehrsprachigkeit, Tübingen (Narr) 2008, 109-133 (mit DVD). Download/Per scaricare.
  56. Ein ethnopolitisch brisanter Brief des Statistikers Carl von Czoernig an den österreichischen Kultusminister Karl von Stremayr aus dem Jahr 1873, in: Ladinia XXXII (2008) 19-49.
  57. Mit Bachleitner-Held, Gudrun: Soziolinguistische Bibliographie europäischer Länder für 2007. AT - Österreich, in: Sociolinguistica 23 (2009), 182-186.
  58. 2010-2016

  59. English only und die Romanistik - ein Aufschrei, in: SCHRÖDER, Hartmut/BOCK, Ursula (eds.): Semiotische Weltmodelle. Mediendiskurse in den Kulturwissenschaften. Festschrift für Eckhard HÖFNER zum 65. Geburtstag, Münster 2010, 189-214. Download/Per scaricare.
  60. Tumulierung und Erdbestattung auf südeuropäischen Friedhöfen, in: Friedhofskultur 101 (2011) 33-36. Download/Per scaricare.
  61. Kulturwissenschaftliches aus der ALD-Werkstatt: tumulazione versus inumazione, in: Carola KÖHLER / Fabio TOSQUES (Hrsg.): (Das) Diskrete Tatenbuch. Digitale Festschrift für Dieter Kattenbusch zum 60. Geburtstag, Berlin: Humboldt Universität 2012.Download/Scaricabile
  62. English only: nichts als Probleme, in: Quo vadis, Romania? Zeitschrift für eine aktuelle Romanistik 40, 2012, 22-38. Download.
  63. De Vienne à Salzbourg en passant par Paris, Ratisbonne, la Ladinie dolomitique et autres coins riches en tonalité latines, in : Emanuela TIMOTIN / Stefan COLCERIU (Hrsg.): De ce am devenit lingvist? Omagiu academicianului Marius SALA, Bucuresti: Univers Encicopledic Gold 2012, 141-150. Download/télécharger
  64. Nécrologie: Rosita Rindler Schjerve (1948-2013), in: Revue de linguistique romane 78 (2014) 308-310. Download/Per scaricare.
  65. Sprach- und wissenschaftsgeschichtliche Anmerkungen zum Problem der „Entstehung“ des Korsischen, in: Quo vadis, Romania? 45 (2015) 23-53. in: www.univie.ac.at/QVR-Romanistik"
  66. Romanistik: ciència i passió, in: Klaus ERTLER (Hrsg.): Romanistik als Passion. Sternstunden der neueren Fachgeschichte IV, Wien: LIT Verlag 2015, 101-127. Download/Per scaricare.
  67. Konflikte in pluriethnischen Staatswesen. Ausgewählte Fallstudien aus Österreich-Ungarn (1848-1918), in: VOGEL, Friedemann / LUTH, Janine / PTASHNYK, Stefaniya (eds.): Linguistische Zugänge zu Konflikten in europäischen Sprachräumen. Korpus - Pragmatik - kontrovers, Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2016, 203-231.
  68. Verlust euopäischer Kultur. Die Hegemonie des Englischen marginalisiert alle anderen europäischen Wissenschaftssprachen und missachtet das kulturelle Erbe des Kontinents, in: Neue Zürcher Zeitung, 19. Februar 2017, 54. Download/Per scaricare.

II. REZENSIONEN / comptes rendus / recensioni

  1. PAUSCH, O.: Das älteste italienisch-deutsche Sprachbuch. Eine Überlieferung aus dem Jahre 1424 nach GEORG VON NÜRNBERG, Wien 1972, in: Vox romanica 34 (1975) 246-253.
  2. CLIVIO, G. P.: Storia linguistica e dialettologia piemontese, Turin 1976, in: Vox romanica 39 (1980) 232-239.
  3. LURATI, O.: Dialetto e italiano regionale nella Svizzera italiana, Lugano 1976, in: Vox romanica 39 (1980) 239-242.
  4. KRAMER, J.: Deutsch und Italienisch in Südtirol, Heidelberg 1981, in: Ladinia 6 (1982) 223-249 [siehe auch V. Diskussion, 5.].
  5. RICHTER, M.: Sprache und Gesellschaft im Mittelalter. Untersuchungen zur mündlichen Kommunikation in England von der Mitte des elften bis zum Beginn des vierzehnten Jahr­hunderts, Stuttgart 1979, in: Zeitschrift für romanische Philologie 99 (1983) 184-187.
  6. KATTENBUSCH, D.: Das Frankoprovenzalische in Süditalien. Studien zur synchronischen und diachronischen Dialektologie, Tübingen 1982, in: Italienische Studien 7 (1984) 208-213.
  7. BRIX, E.: Die Umgangssprachen in Altösterreich zwischen Agitation und Assimilation. Die Sprachenstatisik in den zisleithanischen Volkszählungen 1880 bis 1910, Wien, Köln, Graz 1982, in: Zeitschrift für romanische Philologie 102 (1986) 468-472.
  8. WOLFF, Ph.: Les origines linguistiques de l'Europe occidentale, Toulouse 1982 (2ème éd.), in: Vox romanica 46 (1987) 285-286.
  9. VARVARO, A.: Lingua e storia in Sicilia. Dalle guerre puniche alla conquista normanna, Palermo 1981, in: Vox romanica 46 (1987) 302-304.
  10. WERLEN, E.: Studien zur Datenerhebung in der Dialektologie, Wiesbaden 1984, in: Zeit­schrift für romanische Philologie 104 (1988) 415-417.
  11. FRAMKE, G.: Im Kampf um Südtirol. Ettore Tolomei (1865-1952) und das "Archivo per l'Alto Adige", Tübingen 1987, in: Ladinia 12 (1988) 280-284.
  12. SOLÈR, C./EBNETER, Th.: Romanisch im Domleschg, Zürich 1988, in: Ladinia 13 (1989) 287-289.
  13. BERSCHIN, W.: Griechisch-lateinisches Mittelalter. Von Hieronymus zu Nikolaus von Kues, Bern, München 1980, in: Vox romanica 48 (1989) 237-241.
  14. MESSNER, R. (ed.): Die Option. 1939 stimmten 86% der Südtiroler für das Aufgeben ihrer Heimat. Warum? Ein Lehrstück in Zeitgeschichte, München, Zürich 1989, in: Europa ethnica 47 (1990) 105-107.
  15. RIEDL, F. H./PAN, Chr./CESCUTTI, M. (eds.): Tirol im 20. Jahrhundert. Festschrift für Viktoria STADLMAYER zur Vollendung des 70. Lebensjahres in Würdigung ihres Wirkens für das ganze Tirol, Bozen 1989, in: Europa ethnica 47 (1990) 107-109.
  16. THIERS, J.: Papiers d'identité(s), Levie 1989, in: Europa ethnica 48 (1991) 44-45.
  17. SOLÈR, C.: Romanisch in Schams, Zürich 1991, in: Ladinia 16 (1992) 241-243.
  18. ACHARD, P.: La sociologie du langage, Paris 1993, in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 106 (1996) 273-274.
  19. KATTENBUSCH, D.: Die Verschriftung des Sellaladinischen. Von den ersten Schreibversuchen bis zur Einheitsgraphie, San Martin de Tor (BZ) 1994, in: Rivista italiana di dialettologia 21 (1997) 258-259.
  20. Kurzanzeige:   ZAPPE, M.: Das ethnische Zusammenleben in Südtirol [...] Frankfurt/Main 1996, in: Rivista italiana di dialettologia 25 (2001) 424- 425.
  21. HAASE, M.: Dialektdynamik in Mittelitalien: Sprachveränderungsprozesse im umbrischen Apenninenraum, Tübingen (Stauffenberg) 1999, 449 p., in: Dialectologia et Geolinguistica 10 (2002) 105-107.
  22. MIETZKE, St.: Isoglossenverschiebungen im Croissant. Von der monodimensionalen Sprachgeographie zur pluridimensionalen Mikrodialektologie, Kiel 2000, in: Zeitschrift für romanische Philologie 121 (2005) 345-347.
  23. Drei Kurzanzeigen, in: Rivista italiana di dialettologia 29(2005), 335-337.
  24. Kontaktlinguistische Lesefrüchte oder: ein mehr als verstohlener Blick über den Gartenzaun. Aus Anlass der persönlichen Entdeckung und nachfolgenden Lektüre von Peter Burkes Buch "Wörter machen Leute" in: Darquennes, Jeroen (ed.): Contact Linguistics and Language Minorities. Kontaktlinguistik und Sprachminderheiten. Linguistique de contact et minorités linguistiques, St. Augustin (Asgard) 2007, 179-184
  25. Besprechung von: Mondo ladino 29 (2005), in: Ladinia 31 (2007) 298-301.
  26. Kurzanzeigen, in: Rivista italiana di dialettologia 31 (2007) 317-319, 323, 327.
  27. Rezension zu: Mondo ladino 30 (2006), in: Ladinia XXXII (2008) 356-361.
  28. ELLER, Nicole/HACKL, Stefan/L'UPTÁK, Marek (eds.): Namen und ihr Konfliktpotential im europäischen Kontext, Regensburg 2008, in: Europäisches Journal für Minderheitenfragen 2/4 (2010) 212-218.
  29. OBERREUTER, Heinrich / KRULL, Wilhelm / MEYER, Hans Joachim / EHLICH, Konrad (eds.): Deutsch in der Wissenschaft. Ein politischer und wissenschaftlicher Diskurs, München: Olzog 2012, in: Moderne Sprachen 57 (2013) 163-176. Download/Per scaricare.
  30. FARRENKOPF, Ulrich (2011): Die Entwicklung des Korsischen zu einer modernen Kultursprache. Eine Fallstudie zu Sprachausbau und Sprachpolitik, Bonn: Romanistischer Verlag, in: Zeitschrift für romanische Philologie 131 (2015) 853-857. Download/Téléchargement/Per scaricare.
  31. KLUMP, André / KRAMER, Johannes / WILLEMS, Aline (ed.): Manuel des langues romanes, (Manuals of Romance Linguistics [MRL], vol. 1), Berlin / Boston, Walter de Gruyter 2014, x + 755 pages, in: Revue de linguistique romane 80 (2016) 517-525. Download/Télécharger/Per scaricare.

III. Varia

  1. Séminaire ethnolinguistique à l'Université de Ratisbonne, in: Europa ethnica 32 (1975) 134-136.
  2. Panorama audiovisuel de quelques disparité régionales en France (Tondiaschau), in: Bildung und Ausbildung in der Romania (Akten des Deutschen Romanistentages, Gießen 1977), vol. II, München, 1979, 465-469.
  3. mit Held, Gudrun: Soziolinguistische Bibliographie europäischer Länder für 1999: Öterreich, zuletzt in: Sociolinguistica 15 (2001) 153-156 (regelmäßig jedes Jahr ab Sociolinguistica 2, 1988, 242-243 [für 1986]).