Der "Sprechende" ALD-I

Die Möglichkeit eines "sprechenden Sprachatlasses" wurde erstmals 1988 ins Auge gefaßt. Der "Sprechende ALD-I" wurde bereits damals als additive Publikationsschiene zum gedruckten Kartenwerk geplant. Dem Benutzer des gedruckten Sprachatlasses wird mit dem "Sprechenden ALD-I" die Möglichkeit geboten, die erhobenen Daten nicht nur optisch, sondern auch akustisch konsultieren zu können.

Die aktuelle Version des Sprechenden (CD-ROM 1-3/1999-2000; DVD/2002) umfaßt die 21 Orte der Dolomitenladinia (Meßpunkte: von 81 La Pli bis 101 Moena) mit allen 884 Fragen des vier gedruckten ALD-I - Bände. Je nach Bedarf können ein oder mehrere Meßpunkte ausgewählt werden, eine oder mehrere Frage-Nummern (= Stimuli) abgehört werden.

HINWEIS: nach dem Programmstart muessen Sie zunaechst das Fenster "Ausgabelisten/Lista selezioni" mit der Maus ein wenig nach unten ziehen, da sonst das Programm-Menue verdeckt wird!


Beispielschirm mit italienischer Oberfläche

Mit den in diesem Beispielbildschirm ausgewählten Einstellungen kann der Stimulus 3.1 l'acqua an den Meßpunkten 81 bis 85 abgehört werden. Genauere Details zu den diversen möglichen Anpassungen siehe unter Funktionen des Programms